WvW

Was ist WvW?

Welt gegen Welt (englisch: World versus World, WvW) bezeichnet eine Form des PvP, bei welcher drei Welten um strategische Punkte und gegeneinander kämpfen, um in der Rangliste aufzusteigen.
Nach einer Woche Kampf steht ein Sieger fest, der dann in eine höhere Gruppierung kommt. Der Verlierer steigt ab, und der verbleibende Server darf sich noch unter Beweis stellen.

Zugang erhaltet Ihr durch das Drücken der Taste B und des Beitretens durch die Auswahl auf ein Grenzland, direkt über die WvW Asura-Portale in Löwenstein oder über die Bastion des Waffenstillstandes. Ist die Karte voll, hängst Du in der Warteschlange (kurz WS). Es ist ratsam, solange auf einer anderen Map auszuhelfen, bis Du auf Deine Wunschkarte reisen kannst.

Der Rand der Nebel (kurz RdN) hat NICHTS mit dem wöchentlichen Matchup im WvW zu tun. Es gibt keine Warteschlangen, da, sobald eine Map voll ist, eine neue Map generiert wird. Eine Runde im RdN dauert 4 Stunden. Somit wird um 04:00, 08:00, 12:00, 16:00, 20:00 und 00:00 Uhr MESZ neu gestartet. Die Siegerwelten bekommen eine Vorratskiste mit 500 Mats in die Heimatfeste der eigenen Grenzlande = Homes.

Man spielt im RdN die Farbe, die dem aktuellen Matchup entspricht. Punkte zählen natürlich nicht für das Matchup. Man wird z. B. bei rot mit allen anderen Servern, die aktuell rot spielen, zusammengewürfelt. Der Kumpel im Einsatztrupp ist möglicherweise nächste Woche Dein Gegner!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung