WvW

Der Reset

Jeden Freitag zelebrieren die WvWler um 20:00 Uhr ihren Reset. (Winterzeit = 19:00 Uhr)
Kurz vor dem Reset wird der Punktestand auf Null gesetzt und zwei neue Gegner werden zugeteilt.
Die WvWler sammeln sich meist in Löwenstein an den WvW Toren und sind natürlich ALLE im TS.

Vorbereitung auf den Reset:

* man spielt den Reset mit einer raidfähigen Klasse (natürlich KEIN Rallybot)
* Taschen leeren, nur WvW relevante Items (Bufffood, Belagerungswaffen, Unterbrecher etc.) mitnehmen
* maximale Anzahl an Mats auffüllen
* WvW Buff in der Gildenhalle holen: WXP Buff oder WvW Belohnungspfad-Buff
* ggf. Absprachen mit den Gildies treffen

Map auswählen: auf dem FU-TS findet man unter „Reset Roster“ die Bordereinteilung. Die Kommander, die an dem Reset-Abend kommandieren möchten, können sich dort unter der Woche bereits eintragen lassen, so dass die Spieler entsprechend informiert sind.

Beim Betreten der Maps nach dem Reset sind zunächst alle Lager, Fahnen und SN neutral und müssen erobert werden. Sie haben aber alle einen 5-minütigen Unverwundbarkeits-Buff = gerechte Empörung
Sämtliche anderen Objekte sind den Parteien zugeteilt, können aufgrund des Buffs jedoch ebenfalls 5 Minuten nicht eingenommen werden.

Jede Partei besitzt und hält zunächst ihr eigenes Drittel. Dies gilt es zu halten bzw. das feindliche Drittel zu erobern.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung